home
deEN
facebook    linkedin    twitter   

LAS interactive - Wissen schützt Tiere


Veröffentlicht am: Mittwoch, den 13. Oktober 2021 um 10:00 Uhr


Tierschutzgerechter Umgang in der Versuchstierkunde kann nur gewährleistet sein, wenn WissenschaftlerInnen und technisches Personal über ein hohes Maß an Fachwissen verfügen. Je fundierter und aktueller die vorhandenen Kenntnisse sind, desto besser lässt sich dies sicherstellen. Zu diesem Zweck bietet LAS interactive die kostenlose Plattform VTK-Online an, die es WissenschaftlerInnen, Studierenden, BehördenvertreterInnen, aber auch AusbilderInnen sowie technischem Personal, ermöglichen sollen, ihr Wissen zu erweitern.

VTK-Online:

VTK-Online stellt eine kostenfreie Informationsplattform zu versuchstierkundlichen Themen dar, die im Rahmen der EU-Richtlinie 2010/63/EU ein modulares Ausbildungkonzept unterstützt. So werden die Module den unterschiedlichen Funktionen des Ausbildungsrahmens zugeteilt:

  • Verfahren an Tieren durchführen (Tätigkeit A)
  • Verfahren planen und gestalten (Tätigkeit B)
  • Tiere pflegen  (Tätigkeit C)
  • Tiere töten (Tätigkeit D)
Dabei soll für BesucherInnen aus Österreich angemerkt werden, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen auf nationaler Ebene nicht angesprochen werden, da sich der Sitz von LAS interactive in Deutschland befindet.

Anmeldung:

Die Anmeldung auf LAS-interactive erfolgt auf:

LAS Interactive | Registrieren

Nach erfolgreicher Registrierung können Sie die zu verfügbar stehenden Module und Unterlagen unter:

LAS Interactive | VTK Online

aufrufen. Eine definitiv zu empfehlende Plattform!



   Zurück

Ähnliche Beiträge:


facebook    linkedin    twitter   
Gesellschaft zur Förderung von Alternativen
Biomodellen (The 3R Society)
Postfach 0014
A-8036 Graz