home
deEN
facebook    linkedin    twitter   

3R Days 2021: Sabine Bischoff - Erfahrungsaustausch über kritische Zwischenfälle mit Hilfe von CIRS-LAS verbessert den Tierschutz


Veröffentlicht am: Samstag, den 30. Oktober 2021 um 09:00 Uhr



3R-Days-Sabine-Bischoff


Am ersten Tag der 3R-Days wird Dr. Sabine Bischoff, Leiterin der Stabstelle Tierschutz des Universitätsklinikums Jena, einen Vortrag über ihr Projekt CIRS-LAS halten. CIRS-LAS soll, in Anlehnung an die CIRS-Meldesysteme der humanmedizinischen Patientenversorgung, als Meldeplattform für kritische Zwischenfälle und Fehler in der tierexperimentellen Forschung dienen.

Durch eine adäquate Fehlerkultur soll Transparenz gefördert, konstruktive Diskussionen ermöglicht und das Tierwohl gesteigert werden.

Unten finden Sie das Abstract zum Vortrag.

Dr. Bischoff`s Vortrag findet am 1. Tag der 3R Days, dem 10. November 2021 statt.







Mitglieder der RepRefRed Society erhalten eine Ermäigung, weitere Details dazu auf der Anmeldungsseite von Eventbrite!


Hier das englische Abstract zum Nachlesen:

Ihr Browser unterstützt leider keine eingebetteten PDFs!

Laden Sie das Abstract zum Vortrag hier herunter!


   Zurück

Ähnliche Beiträge:


facebook    linkedin    twitter   
Gesellschaft zur Förderung von Alternativen
Biomodellen (The 3R Society)
Postfach 0014
A-8036 Graz